Repair-Café

Neu! Als ein ökumenisches Projekt haben wir gemeinsam mit der katholischen Kirchengemeinde
für Sülz-Klettenberg "St. Nikolaus/St. Borromäus" im Mai 2016 das Repair-Café ins Leben gerufen.

Öffnungszeiten: 1. Samstag im Monat von 11.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr

Eine wackeliger Stuhl, ein Kleidungsstück mit aufgegangener Naht oder fehlendem Knopf, ein defektes Spielzeug … Dinge, die man nicht unbedingt wegwerfen muss, sondern reparieren oder in Gang bringen kann. Dazu eine Tasse Kaffee oder ein Glas Saft und natürlich das Gespräch mit den Nachbarn. Eingeladen sind handwerklich geschickte Menschen und Leute, die etwas repariert bekommen möchten.
Mit dem monatlichen Repair-Café möchten wir auch die Zusammenarbeit der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde und die Kontakte zwischen den Mitgliedern beider Konfessionen vertiefen.

Die nächsten Termine: 5. August, 2. September, 7. Oktober und 4. November 2017.

Informationen zum ökumenischen RepairCafé:

Michaela Bassiner, Tel 94 40 13 88 seniorennetzwerk-klettenberg@kirche-koeln.de und
Hanno Sprissler, Tel. (01 71) 8 81 27 81, hanno.sprissler@kirche-sk.de

Handwerkerdienst

Haben Sie eine kleine Reparatur im Haushalt auszuführen, für die es sich einfach nicht lohnt, den professionellen Handwerksbetrieb zu beauftragen? Verstehen Sie eine Bedienungsanleitung nicht oder funktioniert ein Gerät nicht bzw. nicht richtig?

Hier könnte Ihnen vielleicht Herr Egon Unruh behilflich sein, der ehrenamtlich und unentgeltlich kleinere Reparaturen im Haushalt durchführt. Melden Sie sich doch einfach mit Ihrem Problem im Seniorennetzwerk, wir leiten Ihre Bitte oder Anfrage gerne an Herrn Unruh weiter. Er wird sich dann telefonisch bei Ihnen melden und schauen, ob er Ihnen helfen kann.

Falls Herr Unruh oder im RepairCafé jemand Abhilfe schaffen konnte, freuen wir uns
über Ihre Spende an den Förderverein.

Informationen:
Michaela Bassiner, Tel 94 40 13 88 seniorennetzwerk-klettenberg@kirche-koeln.de und

Bürozeiten Seniorennetzwerk, Einhardstraße 5, 50937 Köln
Montag und Mittwoch 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr